UPDATE 1: HYGIENE als PRÄVENTION

  • Blog

Dass Hygiene und Desinfektion ein erster und wichtiger Schritt zum Schutz vor Ansteckungen jeglicher Art sind, ist im allgemeinen bekannt. Seit dem Ausbruch des Coronavirus werden wir – und das mit Recht – verstärkt darauf hingewiesen. Seit dem sprießen gefühlt mehr und mehr Spender mit Desinfektionsmitteln „aus dem Boden”. Supermärkte, Drogerien und Apotheken sind immer wieder schnell ausverkauft. Daraus sollte man eigentlich schließen dürfen, dass wir auf einem „gutem Weg” sind. Doch so banal wie es auch scheint, der Blick in unseren Praxisalltag zeigt, dass hier noch Aufklärungsbedarf hinsichtlich der richtigen Anwendung und Prävention ist:

  • Für den Privatbedarf reicht es, wenn Sie sich regelmäßig und speziell nach jedem Kontakt im Außen (z.B. nach dem Einkauf) Ihre Hände 30 Sekunden mit warmen Wasser und Seife ausgiebig waschen. Bitte vergessen Sie auch den Nagelfalz nicht.
  • Falls Sie Desinfektionsmittel oder -tücher zur Verfügung haben, sollten Sie diese für unterwegs nutzen. Denken Sie dabei auch an Ihr Handy, Autolenkrad, Türklinken etc.
  • Häufige und unbewusste Berührungen Ihrer Hände mit Ihrem Gesicht sollten Sie möglichst ganz vermeiden.
  • Wenn möglich, vermeiden Sie außer Haus den ungeschützten Handkontakt von Oberflächen wie z.B. Türklinken, Zeitschriften, Mobiliar etc.
  • Desinfektionsspender in öffentlichen Gebäuden, Krankenhäusern und (Zahn-)Arztpraxen etc. bitte nicht direkt mit den Händen bedienen. Nutzen Sie Ihren Unterarm zum Betätigen des Pumpmechanismus.
  • Da Desinfektionsmittel aktuell sehr knapp sind, bitten wir Sie in unser aller Namen um einen umsichtigen Gebrauch. Hier gilt nicht „mehr hilft mehr“. Die Spender sind in der Regel so konzipiert, dass bereits durch ein einmaliges Betätigen die ausreichende Menge des Desinfektionsmittels zur Verfügung steht.
  • Das Desinfektionsmittel sollten Sie 30 Sekunden in Ihre Händen, den Nagelfalz sowie zwischen Fingern und Daumen einmassieren, damit die Wirkung garantiert ist.
  • In unserer Praxis steht Ihnen bereits im Eingangsbereich ein Desinfektionsspender zur Verfügung. Bitte benutzen Sie diesen wie voran beschrieben bereits vor dem Betreten und auch beim Verlassen unserer Praxis. Danke.

BLEIBEN SIE GESUND!.

Schreibe einen Kommentar